2015/01/25

15/01/25

Es gibt zu viele Momente im Leben wo man nicht weiter weiß. Das ist ok, manchmal ist das Beste und Einzige was man tun kann, zu warten. 
Dinge zu probieren.
Neues zu entdecken.
Es müssen nicht immer die großen Weltreisen sein, wie viele sagen.
Muss man die Welt kennen lernen? 
Ist es nicht viel wichtiger seine eigene Welt zu kennen?
Dafür eine Karte anzulegen und zu wissen wo man war, ist und hin will?


Horse
Flickr
 Das Bild zeigt einen Monopoly Reiter, der vor einer Weile zu meinem Foto Objekt wurde.
Ich habe es extra in schwarz/weiß gehalten, weil ich es so um einiges schöner finde.

1 Kommentare:

  1. Wahre Worte, Liebes. ♥
    Auch wenn ich viel von der Welt sehen möchte.. seine eigene kleine Welt sollte man erst einmal erkunden, da gebe ich dir Recht. :)

    xoxo
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen

Katzen und Hunde dürfen ohne Leine im Blog geführt werden.

Beliebte Posts